Einsatzleitwagen ELW1 (Florian Kernen 2/11)

Beim Versuch, ein Feuer in einem Holzofen zu entfachen, verrauchte die Wohnung sehr stark. Bei der Ersterkundung durch die Feuerwehr wurde trotz bereits begonnener Belüftungsmaßnahmen eine deutlich erhöhte Kohlenmonoxid-Konzentration gemessen. Die Bewohner wurden dem Rettungsdienst übergeben und vorsorglich zur weiteren medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht.

Umgestürzter Baum auf Höhe des Sandwerks. Straße in Vollsperrung, Sturmschäden beseitigt. In Abstimmung mit der Polizei und der Straßenmeisterei bleibt der Schurwaldübergang nach Esslingen wegen der anhaltenden Sturmböen bis auf weiteres gesperrt. Information an die Verkehrsteilnehmer über Radio erfolgt.

Gäste einer Feier auf einem Weingut informierten die Leitstelle über einen Flächenbrand in der Nähe ihrer Örtlichkeit. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich das vermeintliche Schadensfeuer als Verbrennen von Grundstücksabfällen heraus; der Grundstücksbesitzer war anwesend.

Mutwilliger Alarm, ausgelöst durch einen Handdruckmelder. Täter unbekannt.

Alarm über die Automatische Brandmeldeanlage, ausgelöst durch Handwerkerarbeiten.

Brand im Batterieraum im Untergeschoss eines Seniorenwohnheims.

Alarm über die automatische Brandmeldeanlage. Beim Eintreffen der Feuerwehr am vermeintlichen Brandobjekt zeigte es sich, dass „vergessenes“ Essen auf Herd in Brand geraten war.