[aw] Im Rahmen der Abteilungsversammlung in Rommelshausen wurden Karlheinz Knittel, Manfred Luithle, Andreas Rückert und Thomas Schneider vom Land Baden-Württemberg für ihre 40jährige Dienstzeit in der Einsatzabteilung geehrt. Immerhin 25 Jahre dabei ist Andreas Rupp. Er erhielt für seine Dienstzeit das Ehrenzeichen des Landes in Silber und wurde für seinen an der Landesfeuerwehrschule bestandenen Gruppenführerlehrgang […]

Die Feuerwehr bedankt sich für Ihren Besuch bei „Yburg – on fire!“ und dem „Kernener Sicherheitstag“ Unter dem Motto „150 Jahre. 365 Tage. 24 Stunden. 100% Feuerwehr!“ feiert die Abteilung Stetten in diesem Jahr mit mehreren Events ihren 150. Geburtstag. Am Wochenende vom 21. und 22. April stand das Stettener Wahrzeichen, die Yburg, buchstäblich „in […]

Kreisfeuerwehrverband und 100 Spender sorgen für kindergerechte Brandprävention (tm/aw) 3000 Malbücher zur Brandschutzerziehung für Kinder hat der Kreisfeuerwehrverband zum ersten Mal im Frühjahr an die 31 Feuerwehren im Rems-Murr-Kreis ausgegeben. Möglich geworden ist das durch mehr als 100 Spender und die tatkräftige Arbeit des Verbands. Nun können Feuerwehren, Kindergärten, Schulen und Eltern auf ein altersgerechtes […]

So lautet der Titel des neuen Imagefilms der Feuerwehr Kernen im Remstal. Und genau 112 Sekunden dauert der Film, der am Festabend zum „150. Geburtstag“ der Abteilung Stetten seine „Weltpremiere“ hatte. Produziert wurden die Bilder von Magnus Müller Filmproduktion in Filderstadt (www.magnus-mueller.com), einem jungen, engagierten Filmemacher, der selbst Mitglied einer Feuerwehr ist. Gezeigt werden die […]

Anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Feuerwehr Stetten im Remstal hatte die Diakonie Stetten e.V. vergangene Woche zur exklusiven Festandacht mit Empfang geladen. Der Vorstandvorsitzende der Diakonie und Pfarrer Rainer Hintzen höchstpersönlich predigte vor den 70 Gästen in der Schlosskirche und wählte als roten Faden den Wochenspruch nach Matthäus 28: „Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass […]

Die Jugendfeuerwehr beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder an der Markungsputzete. Aufgabe war die Bergung des illegal abgelagerten Mülls entlang des Beibachs. Gefunden wurden u.a. eine Gartenbank, Autoreifen und – besonders ärgerlich: jede Menge achtlos weggeworfene Hundetüten. Spaß gemacht hat’s trotzdem, wie der Feuerwehrnachwuchs bestätigt.

Motto: 150 Jahre. 365 Tage. 24 Stunden. 100% Feuerwehr! Die Feuerwehrabteilung Stetten bedankt sich bei den zahlreichen Gästen aus der Kommunal-, der Bundes- und Landespolitik, aus der Wirtschaft und aus den verschiedenen Verbänden, der benachbarten Feuerwehren, den Kollegen des Rettungsdienstes, der Polizei und der DRK-Bereitschaft für den Besuch und die netten Wünsche bei unserem Festabend […]

Zahlreiche Gäste aus der Kommunal-, der Bundes- und Landespolitik, aus der Wirtschaft und von verschiedenen Verbänden, Freunde aus den benachbarten Feuerwehren, des Rettungsdienstes und der Polizei waren Besuch bei unserem Festabend „150 Jahre Feuerwehr Stetten im Remstal“ im Bürgerhaus. Und nicht zuletzt natürlich die „Geburtstagsfeuerwehr“ selbst. Hier eine kleine Auswahl aus der 260 Personen umfassenden […]