Die von Bürgermeister Benedikt Paulowitsch organisierte Sammelaktion mit Hilfsgütern für die Ukraine lief besser als erwartet: ab Mittwoch wurden Spenden angenommen, bereits am Freitagabend war die Stettener Kelter „voll“. Fleißige Hände von Kernener Organisationen, der Feuerwehr, von Kirchen und Gemeinderäten hatten gesammelt, sortiert, verpackt und gestapelt. So konnte bereits am Samstag ein von Christian Fleischer […]

Aufruf an die Feuerwehren in Baden-Württemberg – Aktion der Feuerwehrausrüster Barth und Weber-Rescue in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Fellbach Der Katastrophenschutz der Ukraine (DNDS) hat mitgeteilt, dass dringend Material wie persönliche Schutzausrüstung (z.B. Einsatzbekleidung, Helme, Handschuhe oder Stiefel), Löschgerät und Verbandsmaterial benötigt werden. Auch alles, was zu Aufrechterhaltung der Notstromversorgung nutzbar ist, wird dringend benötigt. […]

Der Deutsche Feuerwehrverband informiert zum EU-weiten Notruftag am 11. Februar „Rufen Sie die Feuerwehren direkt über 112 an, um qualifizierte Hilfe am anderen Ende der Leitung zu haben! Ein Hilferuf über Soziale Medien oder per E-Mail erreicht uns nicht rechtzeitig“, warnt Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), anlässlich des europaweiten Notruftags am 11. Februar. […]

„Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…“. So beginnt ein bekanntes Weihnachtslied. Doch manchmal brennt nicht nur ein Lichtlein, sondern gleich das ganze Zimmer oder die ganze Wohnung. Dann steht auch nicht das Christkind vor der Tür, wie es in dem Liedtext weiter heißt, sondern – die Feuerwehr! Rund 15 000 Mal brennt es Jahr für Jahr […]

Feuerwehrkameraden aus dem kroatischen Vrpolje im Landkreis Brod-Posavina nahe der Stadt Dakovo besuchten die Feuerwehr Fellbach und machten auch einen Abstecher nach Stetten. Dort konnten sie einen gebrauchten Hilfeleistungssatz in Empfang nehmen, der fortan die Einsatzfähigkeit der Feuerwehr in dem 4.000 Einwohner zählenden Ort deutlich steigern soll. Es waren beeindruckende Erzählungen, die die Kroaten über […]

Paul Novokhatskiy neuer stellvertretender Abteilungskommandant / Kernens Gesamtkommandant Andreas Wersch für 40 Dienstjahre geehrt

„153 Jahre. 365 Tage. 24 Stunden. 100% Feuerwehr!“ So lautet der Leitspruch der Feuerwehrabteilung Stetten. Dass auch zu Coronazeiten die Einsatzbereitschaft der beiden Kernener Feuerwehrabteilungen stets gewährleistet war und ist, bezeichnet der Kernener Gesamtkommandant und Stettener Abteilungsleiter Andreas Wersch als selbstverständlich – trotz verschiedener Widrigkeiten, wie etwa einem durch Auflagen stark eingeschränkten Übungs- und Ausbildungsbetrieb. Weiterlesen

Am Montagabend stellte die Feuerwehr Fellbach mit ihrem Abteilungskommandanten Stephan Idler und seinem Stellvertreter Hansjörg Bürkle ihr neues Drehleiterfahrzeug DLK 23/12 bei der Kernener Feuerwehr vor. Das Fahrzeug ist auf dem neuesten Stand der Technik, bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten und wurde wie bereits sein Vorgänger von IVECO gebaut. Die Feuerwehr Kernen i.R. wünscht den Fellbacher Kameraden, […]

Die Feuerwehr Kernen i.R. warnt: Für viele Hausbesitzer bringen die derzeitigen Minusgrade arge Probleme mit sich. Beispielsweise erfordern eingefrorene Wasserleitungen rasches Handeln. Als wirksames Mittel erscheint dabei vielen der Einsatz einer Lötlampe oder eines anderen offenen Feuers. „Dies ist zugleich aber auch das wirksamste Mittel, ein Haus in Schutt und Asche zu legen“, mahnt der […]

Die „112“ steht in ganz Europa für schnelle, zuverlässige und qualifizierte Hilfe von Feuerwehr und Rettungsdiensten Unter 112 erhalten Hilfesuchende in allen Ländern der Europäischen Union Schutz und Hilfe von Feuerwehr und Rettungsdiensten. Um diese Nummer bekannter zu machen, findet am 11. Februar 2021 der europaweite Notruftag statt. „Wir wollen die Menschen darüber informieren, dass […]

„Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…“. So beginnt ein bekanntes Weihnachtslied. Doch manchmal brennt nicht nur ein Lichtlein, sondern gleich das ganze Zimmer oder die ganze Wohnung. Dann steht auch nicht das Christkind vor der Tür, wie es in dem Liedtext weiter heißt, sondern – die Feuerwehr! Rund 15 000 Mal brennt es Jahr für Jahr […]