Quelle: Fellbacher Zeitung 18.03.2019 / Sascha Schmierer Bei der Hauptversammlung der Einsatzabteilung Stetten sagt Bürgermeister Stefan Altenberger ein Gratistraining für Brandschützer zu. Kommandant Andreas Wersch freilich sieht für einen hauptamtlichen Gerätewart ebenfalls großen Nachholbedarf Neben den Mitarbeitern im Rathaus können sich in Kernen künftig auch aktive Feuerwehrleute für ihren Dienst kostenlos fit machen. Das hat […]

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung vom 19.03.2019 / Sebastian Striebich Kommandant Andreas Wersch fordert bei der Abteilungsversammlung in Stetten hauptamtliche Hilfe für die Freiwilligen Kommandant Andreas Wersch hat bei der Abteilungsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Stetten die gute Zusammenarbeit mit der Polizei hervorgehoben – nachdem seine Kritik an langen Wartezeiten Wellen geschlagen hatte. Zudem forderte er die Gemeinde […]

Kurze Anmerkungen zum SWR-Bericht Der SWR berichtet in seiner Sendung „Zur Sache Baden Württemberg!“ über einen Verkehrsunfall im Ortsteil Rommelshausen, an denen die beiden Kernener Feuerwehrabteilungen im Einsatzdienst beteiligt waren. Hierzu möchten wir zunächst feststellen, dass die Berichterstattung nicht von der Feuerwehr initiiert wurde, wir aber gleichwohl an der Sachdiskussion beteiligt sind. Uns liegt es […]

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung vom 22.02.2019 / Sebastian Striebich Gelände zu gefährlich für Gartenschau-Events mit mehr als 1000 Besuchern: Neuer Notausgang für 72 000 Euro beschlossen Wie viele Besucher dürfte die Gemeinde maximal in den Schlosspark lassen? „Vier-, fünftausend“, sagt Gartenschau-Planer Wolf Grünenwald, ausgehend von der verfügbaren Fläche. Ganz schön kuschelig, diese Vorstellung – so lässt sich […]

Quelle: Fellbacher Zeitung vom 01.03.2019 / Dirk Herrmann Der CDU-Abgeordnete erhofft sich Antworten, warum es so lange bis zur Bergung des Opfers dauerte Der tödliche Crash von Rommelshausen, bei dem Mitte Dezember ein 28-Jähriger verstarb, wird nun definitiv und damit auch intensiv das Stuttgarter Innenministerium beschäftigen. Dafür sorgt eine sogenannte Kleine Anfrage des für den […]

Quelle: Fellbacher Zeitung vom 14.02.2019 / Sascha Schmierer

Der tödliche Crash vom Dezember bei Rommelshausen wirft auch ein Schlaglicht auf die Auswirkungen einer vielfach kritisierten Polizeireform

Wer sein Leben für andere aufs Spiel setzt, darf nicht allzu zart besaitet sein. Doch es gibt Bilder, die auch gestandene Feuerwehrleute fürchten. Ein über Wochen unentdeckt in einer Wohnung liegender Leichnam. Ein nach einem Verkehrsunfall auf der Rücksitzbank sterbendes Kind. Ein Treppenhaus, aus dem es für ein Brandopfer kein Entrinnen mehr gab. Das sind Bilder im Kopf, die einen lange nicht mehr verlassen. Bilder, an die man beim Einschlafen denkt und mitten in der Nacht, beim Singen unterm Weihnachtsbaum und beim Anstoßen aufs neue Jahr. „Bei der Feuerwehr gibt es nicht nur schöne Momente“, weiß Andreas Wersch, Kommandant in Kernen. Weiterlesen

Quelle: Fellbacher Zeitung vom 29.01.2019 / Text: Sascha Schmierer Das kommt selbst bei Familien mit Brandschutz-Gen nicht alle Tage vor: Bei der Abteilungsversammlung in Rommelshausen wird der Opa für 50 Jahre geehrt, der Papa zum Vizekommandanten gewählt und die Enkel in die aktive Wehr aufgenommen Dass es bei der Feuerwehr mitunter wahre Familien-Dynastien gibt, ist […]

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung vom 29.01.2019 / Sebastian Striebich Christian Fischer steht der Freiwilligen Feuerwehr in Rommelshausen zum zweiten Mal vor / Keine Nachwuchssorgen Der Neue an der Spitze der Freiwilligen Feuerwehr in Rommelshausen ist ein Waiblinger – zumindest, was den Wohnsitz angeht. Christian Fischer, 46 Jahre alt, verheiratet, Vater einer Tochter und Sicherheitstechniker bei Daimler, […]

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung vom 19.11.2018 / Text: Heidrun Gehrke Zu ihrem 150. Geburtstag hat die Stettener Wehr eine kulinarisch-musikalische Weinprobe veranstaltet Zwölf Stettener Weine und Sekte sind bei der kulinarisch-musikalischen Weinprobe der Feuerwehr verkostet worden – darunter eine unverkäufliche Rotweincuvée, die speziell zum 150. Geburtstag der Feuerwehr kreiert wurde. Drei Stündchen bei belebenden Tropfen, Leckerbissen […]

Quelle: Fellbacher Zeitung vom 19.11.2018 / Text: Eva Herschmann Die Feuerwehr feiert ihr 150-Jahr-Jubiläum mit edlen Weinen und feinen Speisen in der Glockenkelter Getrüffelte Kartoffelrahmsuppe, Ravioli mit Spinat-Garnelen-Füllung in Estragon-Riesling-Sauce und Himbeer-Cassis-Schnitten waren nur einige von vielen kulinarischen Leckerbissen, mit denen die Freiwillige Feuerwehr Stetten 75 Gäste in der Glockenkelter verwöhnte. Es war nicht der […]