Quelle: ZVW-online vom 20.06.2020 / Reinhold Manz Wegen eines heftigen Starkregens ist am Freitagabend gegen 17 Uhr Wasser in die Evangelische Kirche in Kernen-Stetten gelaufen. Drei Feuerwehrleute zusammen mit dem Kernener Kommandanten Andreas Wersch konnten das Wasser absaugen, bevor ein Schaden entstehen konnte. „Es war keine Riesenmenge“, sagt er. Pfarrer Konrad Autenrieth hatte kurz nach […]

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung vom 04.05.2020 / Laura Steinke Weil die Tümpel in den Stettener Seewiesen austrocknen, werden sie künstlich nass gehalten – das gefällt nicht allen Ein Kleinod, das Einblicke in die Flora und Fauna eines ökologischen Lebensraumes bietet – so ist das Biotop „Seewiesen“ auf der Internetseite der Gemeinde Kernen beschrieben. Die Meinungen, wie […]

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung vom 13.03.2020 / Sebastian Striebich Nicht auszudenken, wenn alle Stettener Feuerwehrleute wegen eines  Coronavirus-Falls in Quarantäne müssten. „Damit wäre die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr zum Schutze unserer Bürgerinnen und Bürger nicht mehr vollumfänglich gewährleistet“ – das schreiben Feuerwehrkommandant Andreas Wersch und Bürgermeister Benedikt Paulowitsch in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Darin geben die beiden bekannt, […]

Quelle: Fellbacher Zeitung vom 03.02.2020 / Eva Herschmann Die Gemeinde hat von 2007 bis 2019 insgesamt rund 225 000 Euro Fördermittel vom Land für ihre Feuerwehrabteilungen bekommen. Damit belegt Kernen Rang 25 im Ranking der bezuschussten Rems-Murr-Kommunen Vor fast genau zehn Jahren war Christian Fischer recht abrupt nach sechs Jahren als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr […]

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung vom 26.10.2019 / Sebastian Striebich Fast 400 000 Euro kostet der neue Wagen, der die Schlagkraft der Feuerwehr in Kernen deutlich verbessert Das neue Einsatzfahrzeug der Feuerwehr in Kernen kostet 400 000 Euro und vereint zwei Fahrzeuge in einem. Fast 400 000 Euro kostet der neue Wagen, der die Schlagkraft der Feuerwehr in Kernen deutlich […]

Quelle: Fellbacher Zeitung vom 26.10.2019 / Eva Herschmann Das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwehrabteilung Stetten ist jetzt offiziell in Dienst genommen. Stefan Altenberger ließ sich kurzfristig entschuldigen Die Freude über das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Kernen, Abteilung Stetten, stand Andreas Wersch ins Gesicht geschrieben. „Es gibt keine Eierlegenden Wollmilchsäue, keine Einhörner und keine Dankbarkeit in […]

Quelle: Fellbacher Zeitung vom 09.04.2019 40 Jahre aktiv im Einsatz: Gerhard Eißele und Siegfried Pfeil bekommen das Ehrenzeichen des Landes in Gold verliehen Hauptversammlungen sind eher selten bei der Feuerwehr Kernen. In der Regel passiert alles Wesentliche in den alljährlichen Abteilungsversammlungen in Rommelshausen und Stetten. Die Gesamtwehr hingegen trifft sich nur dann, wenn Wahlen anstehen. […]

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung vom 09.04.2019 Die Freiwillige Feuerwehr Kernen hat den Rommelshausener auf ihrer Hauptversammlung gewählt Bereits im Dezember hat die Gemeinde Kernen Christian Fischer das Amt des stellvertretenden Feuerwehrchefs kommissarisch übertragen, nun ist es offiziell. Für 40 aktive Jahre ehrte die Freiwillige Feuerwehr außerdem Gerhard Eißele und Siegfried Pfeil. Hauptversammlungen sind eher selten bei […]

Quelle: Fellbacher Zeitung vom 22.03.2019 / Sascha Schmierer Die polizeiliche Interventionszeit bei Verkehrsunfällen sorgt in der Landespolitik weiter für Debatten Die von einem tödlichen Verkehrsunfall bei Rommelshausen aus-gelöste Diskussion um stunden-lange Wartezeiten auf polizeiliche Spezialkräfte für die Unfallaufnahme zieht in der Landespolitik weiter Kreise. In einem Schreiben an Innen-Staatssekretär Julian Würtenberger setzt sich der Winnender […]

Quelle: Fellbacher Zeitung 18.03.2019 / Sascha Schmierer Bei der Hauptversammlung der Einsatzabteilung Stetten sagt Bürgermeister Stefan Altenberger ein Gratistraining für Brandschützer zu. Kommandant Andreas Wersch freilich sieht für einen hauptamtlichen Gerätewart ebenfalls großen Nachholbedarf Neben den Mitarbeitern im Rathaus können sich in Kernen künftig auch aktive Feuerwehrleute für ihren Dienst kostenlos fit machen. Das hat […]