Donnerstag, 31.12.2015 20:05 Uhr

Die ersten „Opfer“ von Silvesterknallern wurden einige Mülleimer, die an der Endersbacher Straße aufgestellt waren. Die brennenden Überreste wurde von der Besatzung des Tanklöschfahrzeugs abgelöscht. Mülleimer und Altpapiercontainer sind insbesondere in der Silvesternacht und auch in den Tagen danach ein beliebtes Ziel von Bränden, weil sie einen dumpfen Knall ergeben, wenn man Knallkörper einwirft. Dabei wird zumeist nicht bedacht, dass die verbliebene Glut auch noch Stunden später ihre Umgebung in Brand setzen kann.

Eingesetztes Fahrzeug: Florian Kernen 2-23