Einsatz Nr. 23 Mittwoch, 5. Mai 2010 14:08 Uhr

Wohnungsbrand im Untergeschoss eines Mehrfamilienhauses mit 24 Wohneinheiten. Der Brand wurde ausgelöst durch einen eingeschalteten Küchenherd. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits Flammen durch die Wohnungstür, das Gebäude war über seine vier Stockwerke hinweg größtenteils verraucht.

Nachdem das Feuer abgelöscht werden konnte, wurde das komplette Gebäude mit einem Überdruckbelüfter entraucht, die übrigen Wohnungen kontrolliert und ebenfalls entlüftet. Personen kamen nicht zu Schaden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 (S), TLF 16/25 (S), TLF 16/25 (R), LF 8-TS (S), LF 16-TS (R), DLK 23/12 (Fellbach), SEG DRK Kernen i.R.