18.06.2016 12:05 Uhr

Durch eine defekte Wasserzuleitung an der Heizungsanlage eines Mehrfamilienhauses wurden der Heizungsraum, das Pelletsilo, ein Aufzugsschacht und acht weitere Kellerräume mit Wasser geflutet. Die Feuerwehr stellte zunächst Strom und Wasser ab und pumpte anschließend die Kellerräume mit mehreren Tauchpumpen und Wassersaugern leer.

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Kernen 1-11, Florian Kernen 1-45, Florian Kernen 1-74