Mittwoch, 14.09.2016 20:35 Uhr

Bereits am Vormittag wurde in einem Kindergarten ein Kind von einem Insekt gestochen und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. In Abstimmung zwischen Gemeindeverwaltung und Naturschutzbehörde wurde das Nest von der Feuerwehr beseitigt.

Eingesetztes Fahrzeug: Florian Kernen 2-11