DSC_4691
Samstag, 01.08.2015 15:16 Uhr

Aus bislang noch unbekannter Ursache kam die Fahrerin eines Cabrios von der Fahrbahn ab, durchschlug einen Gartenzaun und eine Hecke. Das Fahrzeug blieb schließlich auf dem Dach liegen und begrub die vermutlich nicht angeschnallte Fahrzeuglenkerin unter sich. Die schnell am Einsatzort eingetroffenen Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten Sie aus Ihrer Lage. Auf Grund der Schwere der Verletzungen entschied sich die Notärztin für den Einsatz eines Rettungshubschraubers. Die Ermittlungen der Polizei zum Unfallhergang dauerten noch einige Zeit an. In diesem Zeitraum blieb die Ortsdurchgangsstraße gesperrt, es bestand eine örtliche Umleitung.

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Kernen 1-11, Florian Kernen 2-11, Florian Kernen 1-23, Florian Kernen 2-51, Florian Kernen 2-41; VRW Fellbach.