Dienstag, 10.05.2011 14:28 Uhr

Beim Spaziergang einer Gruppe von Bewohnern der Hangweide fielen dieser auf einem Grundstück verschiedene Feuerstellen auf, woraufhin sie die über den Notruf 112 die Feuerwehr verständigten. Durch das trockene Gras und das Bodengehölz hatte sich das Feuer langsam, aber stetig ausgebreitet. Die Besatzung des Tanklöschfahrzeuges hatte die sechs Brandstellen schnell unter Kontrolle. Die Einsatzstelle wurde für weitere Ermittlungen an die Polizei übergeben.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-16/25 (R)