Beiträge

Donnerstag, 26.03.2017 20:10 Uhr

Größeres Feuer (Verbrennen von Baumabschnitten) in der Nähe des Waldrandes, bei Einbruch der Dunkelheit von der Landesstraße aus deutlich zu sehen. Vorbeifahrende PKW-Lenker meldeten deshalb über Notruf 112 den vermeintlichen Brand eines Gartenhauses. Die Feuerstelle wurde auf Anordnung der Polizei mit einem C-Rohr abgelöscht.

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Kernen 2-11, Florian Kernen 2-23

Samstag, 16.07.2016 17:06 Uhr
IMG_9405

Passanten meldeten Polizei und Leitstelle vier unbeaufsichtigte Feuerstellen auf einem Grundstück, auf dem offenbar Grundstücksabfälle verbannt wurden. Der Besitzer hatte die Feuerstellen verlassen, nachdem sie heruntergebrannt waren. Nach einiger Zeit flammten jedoch einige Feuerstellen wieder auf, Spaziergänger am nahegelegenen Eichensee entdeckten die Flammenbildung und eine starke Rauchentwicklung und verständigten daraufhin die Feuerwehr. Diese löschte mit dem Schnellangriff des Tanklöschfahrzeugs die Feuerstellen ab. Weiterlesen

Samstag, 06.09.2014 17:30 Uhr

Die Leitstelle meldete einen brennender Reißighaufen im Bereich hinter den Tennisplätzen, den die Besatzung des Tanklöschfahrzeugs mit dem Schnellangriffsrohr ablöschte.

Eingesetztes Fahrzeug: Florian Kernen 1-23

Sonntag, 08.06.2014 17:18 Uhr

Brennendes Erdbeerfeld auf einer Fläche von etwa 5 Ar, vermutlich ausgelöst durch eine unachtsam weggeworfene Zigarettenkippe. Der Brand wurde durch das eingearbeitete Stroh sowie ein Kunststoff-Vogelschutznetz zusätzlich begünstigt. Außerdem verschmorten die Plastikschläuche der Bewässerungsanlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Kernen 2-11, Florian Kernen 2-23, Florian Kernen 2-41

Donnerstag, 01.08.2013 16:49 Uhr

Größerer Flächenbrand auf einem Wiesengrundstück.

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Kernen 2-23, Florian Kernen 2-41, Florian Kernen 1-11

Montag, 15.07.2013 17:24 Uhr

CIMG0365

Aus bislang ungeklärter Ursache brannten Baumschnittabfälle in unmittelbarer Nähe zu einer Baumschonung. Das Feuer hatte bereits auf den angrenzenden Baumbestand übergegriffen. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Kernen 1-11, Florian Kernen 1-23, Florian Kernen 1-45

Donnerstag, 13.06.2013 13:32

Aus bislang ungeklärter Ursache brannten Baumschnittabfälle in unmittelbarer Nähe zu einer Baumschonung. Das Feuer drohte auf den angrenzenden Baumbestand überzugreifen. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Kernen 1-11, Florian Kernen 1-23

Montag 14.05.2012  15:12 Uhr

Die Restglut eines unbeaufsichtigten Feuers entfachte einen Flächenbrand, der mit der Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeugs abgelöscht wurde.

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Kernen 2-23

Donnerstag, 19.04.2012 14:35 Uhr

Beim Verbrennen von Grundstücksabfällen geriet die Feuerstelle außer Kontrolle. Aufmerksame Autofahrer alarmierten daraufhin die Polizei und diese wiederum die Feuerwehr. Der Flächenbrand dehnt sich auf etwa 2 bis 3 Ar aus, konnte aber von der Feuerwehr noch rechtzeitig abgelöscht weden, bevor er auf eine Wildhecke übergreifen konnte. Weiterlesen

Mittwoch, 21.03.2012 14:21 Uhr

Ein Feuer, bei dem Grundstücksabfälle verbrannt wurden, geriet außer Kontrolle und weitete sich zu einem größeren Flächenbrand aus. Die Besatzung des Tanklöschfahrzeugs brachte den Brand jedoch rasch unter Kontrolle.

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Kernen 2-23