Mittwoch, 11.05.2011 10:22 Uhr

Während eines Arbeitsprozesses wurden von einer Maschine Dämpfe freigesetzt, die von der Brandmeldeanlage detektiert wurden. Die Halle wurde von der Feuerwehr mit einem Überdruckbelüfter entraucht, der Arbeitsprozess konnte danach fortgesetzt werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 16/25 (R), TLF 16/25 (S), LF 16-TS (R)