Einträge von

, , ,

Küchenbrand

Unter dem Alarmierungsstichwort „Verdächtiger Rauch“ alarmiert die Leitstelle u.a. dann, wenn ein ausgelöster Rauchwarnmelder wahrgenommen wird und die Wohnungsinhaber nicht erreichbar sind. Im konkreten Fall benachrichtigten Mitbewohner eines Mehrfamilienhauses über Notruf 112 die Feuerwehr, weil sie in einer Wohnung mehrere Rauchwarnmelder und einen Brandgeruch im Treppenhaus wahrgenommen hatten. Die Wohnungsinhaber waren zu diesem Zeitpunkt nicht […]

Schülerinnen und Feuerwehr versorgen Biotop

Lena und Natalia aus der Klasse 4a der Karl-Mauch-Schule haben derzeit eigentlich Osterferien. Das hielt die beiden jungen Damen aber nicht davon ab, sich als „Lebensretterinnen“ zu bewähren. Die anhaltende Trockenheit wird nämlich auch für die Tierwelt so langsam zum Problem. Zwei Nachmittage lang schleppten sie ununterbrochen mit einem kleinen Eimer Wasser aus dem Haldenbach […]

Wir sind für Euch da! – bleibt Ihr für uns zu Hause!

Wir brauchen diesmal eure Hilfe! Wir alle sind gefragt, durch unser Verhalten die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Auf die aktuelle Verordnung der Landesregierung vom 20.03.2020 und die Ansprache des Ministerpräsidenten und des Innenministers von 14:00 Uhr weisen wir deshalb ausdrücklich hin. Als Hilfsorganisationen sind wir auf die „Menpower“ unserer Einsatzkräfte angewiesen. Um eine Ansteckung […]

Coronavirus: Feuerwehr soll einsatzfähig bleiben

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung vom 13.03.2020 / Sebastian Striebich Nicht auszudenken, wenn alle Stettener Feuerwehrleute wegen eines  Coronavirus-Falls in Quarantäne müssten. „Damit wäre die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr zum Schutze unserer Bürgerinnen und Bürger nicht mehr vollumfänglich gewährleistet“ – das schreiben Feuerwehrkommandant Andreas Wersch und Bürgermeister Benedikt Paulowitsch in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Darin geben die beiden bekannt, […]