Donnerstag, 30.10.2014 08:57 Uhr

Einsatz-20141030

Alarm über die Automatische Brandmeldeanlage in einem Gewerbebetrieb, ausgelöst durch den Brand eines Elektro-Verteilerschrankes im Untergeschoss. Der Angriffstrupp löschte den Brand unter Atemschutz mit einem Kohlendioxidlöscher und einem C-Rohr ab. Anschließend musste das verrauchte Untergeschoss mit einem Überdruckbelüfter entraucht werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Kernen 1-11, Florian Kernen 1-23, Florian Kernen 1-45, Florian Kernen 1-74