Freitag, 18.07.2014 17:05 Uhr

Größeres Wespennest in der Schutzhütte am Grill- und Spielplatz „Blaues Loch“. Da bereits mehrere Kinder und Erwachsene einer Kindergartengruppe von Wespen gestochen wurden, sperrten der Bauhofleiter und der Gemeindevollzugsbeamte den Spielplatz bis zum Eintreffen der Feuerwehr, die das Wespennest sachgerecht entfernte und in den nahen Wald umsetzte.

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Kernen 2-11