Samstag, 16.07.2016 17:06 Uhr
IMG_9405

Passanten meldeten Polizei und Leitstelle vier unbeaufsichtigte Feuerstellen auf einem Grundstück, auf dem offenbar Grundstücksabfälle verbannt wurden. Der Besitzer hatte die Feuerstellen verlassen, nachdem sie heruntergebrannt waren. Nach einiger Zeit flammten jedoch einige Feuerstellen wieder auf, Spaziergänger am nahegelegenen Eichensee entdeckten die Flammenbildung und eine starke Rauchentwicklung und verständigten daraufhin die Feuerwehr. Diese löschte mit dem Schnellangriff des Tanklöschfahrzeugs die Feuerstellen ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Kernen 2-11, Florian Kernen 2-23