A-Titel-720x250

Donnerstag, 14.05.2015 14:28 Uhr

Aus noch unbekannter Ursache kam ein PKW aus Fahrtrichtung Fellbach von der Landesstraße 1198 ab, überschlug sich mehrfach und blieb schließlich an der Straßenböschung auf der Beifahrerseite liegen. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr zunächst gesichert und dann vorsichtig wieder auf die Räder gestellt. Die drei verletzten Insassen wurden parallel hierzu erstversorgt und anschließend aus ihrem Unfallfahrzeug befreit.

Im Einsatz befand sich auch ein Rettungshubschrauber. Erwähnenswert ist auch das couragierte Eingreifen eines am Unfall unbeteiligten Motorradfahrers, der als Ersthelfer in das ungesicherte Unfallfahrzeug stieg und den Verletzten Erste Hilfe leistete.

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Kernen 1-11, Florian Kernen 2-11, Florian Kernen 2-51, Florian Kernen 1-23, Florian Kernen 2-23, Florian Kernen 1-45; Vorausrüstwagen (VRW) Feuerwehr Fellbach