Samstag, 27.09.2014 19:10 Uhr

Gemeldet wurde von der Leitstelle „dichter, schwarzer Rauch im Bereich Seemühle in Richtung Gartenfreunde Endersbach mit unklarer Lage“, was möglicherweise auf einen Gartenhausbrand schließen ließ. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass auf einem Grundstück auf Endersbacher Gemarkung frischer Grünschnitt und möglicherweise andere Abfälle verbrannt wurden, was auch den von Autofahrern und Anrainern gemeldeten „schwarzen Rauch“ erklären könnte. Die Polizei verwarnte die Grundstücksbesitzer.

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Kernen 2-11, Florian Kernen 2-23