Waiblinger KreiszeitungZwei  Schwerverletzte ist die Bilanz eines schweren Unfalls zwischen Kernen-Stetten und Endersbach auf der L1199 am Samstagvormittag. Der 19 Jahre alte Fahrer eines Kleintransporters kam aus Richtung Stetten in einer leichten Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn. Eine ihm entgegenkommende 58 Jahre alte Frau erkannte dies und wollte ihm nach links ausweichen. Der junge Mann steuerte ebenfalls wieder entgegen, so dass sich beide Autos auf der Spur des jungen Mannes trafen. Beide Lenker kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Die im Kleintransporter mitgeführten Kompletträder drückten von hinten den Mann gegen das Armaturenbrett. Die Strecke war für längere Zeit gesperrt.

Fotos auf ZVW von Benjamin Beytekin

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung vom 17.11.2014