Einsatz Nr. 16 Montag, 5.04.2010 16:52 Uhr

Am Nachmittag des Ostermontag haben vermutlich Jugendliche (die Polizei ermittelt hier auf Grund von entsprechenden Zeugenaussagen) in einem abgelegenen Bereich des St. Rambert-Stadions, angrenzend zum Gelände des Tennisclubs, trockenen Bauschnitt entzündet.

Durch die Trockenheit des Holzes gab es ein hohes Flammenbild, das weithin zu sehen war. Die Strahlungswärme entzündete das Gras an der Böschung. Der brennende Reißighaufen und die Böschung wurden von der Besatzung des Tanklöschfahrzeugs abgelöscht.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 16/25 (R)