Freitag, 09.02.2013 08:56 Uhr

Täuschungsalarm durch Wasserdampf. Durch einen technischen Defekt drang Wasserdampf in die Zwischendecke ein und löste über den dortigen Melder die automatische Brandmeldeanlage aus.

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Kernen 1-23, Florian Kernen 1-45; Florian Kernen 2-23 (Einsatzfahrt abgebrochen)