Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 (Florian Kernen 2/23)

Unklare Lage, größerer Feuerschein auf Sicht. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich der Feuerschein als größeres Lagerfeuer heraus. Verursacher wurde darüber belehrt, dass derartige Feuer bei Einbruch der Dunkelheit und in Waldnähe nicht gestattet sind.

Brennendes Gartenhaus in voller Ausdehnung in der Kleingartenanlage „Hulb“ zwischen OT Rommelshausen und dem Teiler B14/29.  Brandbekämpfung mit 2 C-Rohren. Zur Wasserversorgung Nachforderung der Abt. Stetten mit dem TLF 16/25 (Einrichten eines Pendelverkehrs zur Einsatzstelle).

Alarm über die Automatische Brandmeldeanlage in einem Bürogebäude, ausgelöst durch Reinigungsarbeiten.

Unbeaufsichtigte Feuerstelle direkt am Waldrand mit Kleinlöschgerät abgelöscht.

Aus noch unbekannter Ursache gerieten auf einem Balkon Gegenstände in Brand. Durch die starke Hitze barsten die Scheibe der Balkontüre und ein weiteres Fenster. Die Feuerwehr brach die Wohnungstüre auf und konnte mit einem Trupp unter Atemschutz gerade noch rechtzeitig verhindern, dass der Brand auf die Wohnung übergriff. Weiterlesen

Fehlalarm durch die Automatische Brandmeldeanlage, ausgelöst durch Handwerkerarbeiten.

Gemeldet wurde über die Leitstelle ein „größerer Flächenbrand“ im Gewann Häder, direkt an der Waldgrenze. Dort war auf einem Wochenendgrundstück ein Gartenfeuer außer Kontrolle geraten. Die Besatzung des Tanklöschfahrzeugs löschte das Feuer ab.

Fehlalarm über die Automatische Brandmeldeanlage in einem Gewerbebetrieb.