Datum: 20. Februar 2021 um 00:53
Einsatzort: Klosterstraße u.a. (S)
Fahrzeuge: Kommandowagen 10 , Tanklöschfahrzeug 2/23 


Einsatzbericht:

Die Polizei entdeckt bei einer Kontrollfahrt in der Klosterstraße ein weiteres brennendes Wahlplakat und alarmiert daraufhin erneut die Feuerwehr. Im weiteren Verlauf der Nacht wurden im Ortsteil Stetten noch weitere Wahlplakate mutwillig angezündet. Bei einer Kontrollfahrt gelang es der Polizei, die Plakatschänder auf „frischer Tat“ zu ertappen. Ob sie mit den übrigen Brandstiftungen in direktem Zusammenhang stehen, ist bislang noch unklar.