Datum: 8. April 2019 
Alarmzeit: 17:25 Uhr 
Einsatzort: Haldenbach (S) 
Fahrzeuge: Kommandowagen 10 , Löschgruppenfahrzeug 2/41 , Rüstwagen 2/51  


Einsatzbericht:

Anforderung durch das Bauamt der Gemeinde: eine unbekannte Substanz, möglicherweise eine Chemikalie, wird unkontrolliert durch einen Kanalzulauf in den Haldenbach eingeleitet. Die Feuerwehr sichtete die Kanaleinläufe und die Kanalisation im betroffenen Bereich zwischen der Grüntorstraße und der Klosterstraße. In Abstimmung mit dem Bauamt und einer Kanalreinigungsfirma wird in der Kanalisation eine Barriere aus Schalbrettern und Sandsäcken verbaut, die ein Überlaufen in den offenen Bachbereich verhindern soll. Anschließend wurde die Kanalisation mit Wasser gespült, der Fachbetrieb nimmt die kontaminierte Flüssigkeit in einen Tankwagen auf. Auf Anordnung der Polizei werden Gewässerproben entnommen.