Datum: 13. März 2020 
Alarmzeit: 18:26 Uhr 
Einsatzort: Panoramaweg (S) 
Fahrzeuge: Kommandowagen 10 , Einsatzleitwagen 2/11 , Tanklöschfahrzeug 2/23  


Einsatzbericht:

Vorbefahrende Passanten nahmen einen hohen Flammenschein vor einem Wirtschaftsgebäude wahr und dachten, es würde sich um den Brand einer Feldscheuer handeln. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass es sich um eine unbeaufsichtigte Feuerstelle handelt, auf der Baumabschnitte und Papier verbrannt wurden.