Anforderung durch den Gemeindevollzugsdienst: Verlassene Feuerstelle, die außer Kontrolle zu geraten drohte. Mit dem Schnellangriff des Tanklöschfahrzeugs abgelöscht.

 

Brand im Gartenbereich.

Anwohner meldeten einen Feuerschein in der Kleingartenanlage. Dabei handelte es sich um ein unbeaufsichtigtes Feuer zur Grüngutverbrennung, das von der Besatzung des TLF 16/25 mit einem C-Rohr abgelöscht wurde.

Brennender Mülleimer abgelöscht.

 

Brennender Baumstumpf. Durch einen Alarmierungsfehler wurde von der Leitstelle parallel auch die Abteilung Rommelshausen alarmiert. Die Fahrzeuge konnten ihre Einsatzfahrt nach Klärung der Lage abbrechen.

Brennende Kartonagen mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht.