Einsatz Nr.42 Donnerstag, 05.08.2010 19:27 Uhr

Die Geburtstagsfeier eines Heimbewohners wurde mit Wunderkerzen gebührend gefeiert – an die im Raum befindlichen Rauchmelder dachte dabei niemand… Erst beim Eintreffen der Feuerwehr wurde bemerkt, dass die BMA ausgelöst hatte.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 (S), TLF 16/25 (S), LF 8-TS (S), DLK 23/12 (Fellbach)

Einsatz Nr.41 Montag, 02.08.2010 18:50 Uhr

Wespennest am Spielplatz entfernt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 (S)

Einsatz Nr.40 Samstag, 31.07.2010 08:43 Uhr

Eine Anwohnerin aus der Waiblinger Straße rief die Feuerwehr zu Hilfe, da sich nach einem Rohrbruch Wasser in größerer Menge durch das Mauerwerk in ihren Keller ergoss und diesen in kürzester Zeit auf einer Fläche von etwa 100 qm flutete.
Aus Sicherheitsgründen wurde das gesamte Gebäude zunächst stromlos geschaltet, anschließend das Kellergeschoss mit mehreren Elektrotauchpumpen und Wassersaugern leergepumpt.
Im Einsatz befanden sich neben der Feuerwehr auch Mitarbeiter der Kernener Wasserversorgung und des Bau- und Betriebshofes.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 (R), LF 16 TS (R), LF 8 TS (R)

Einsatz Nr.39 Donnerstag, 28.07.2010 18:10 Uhr

Der Bau- und Betriebshof der Gemeinde meldete ein Wespennest an einem Baum in Mitten des Kinderspielplatzes „Blaues Loch“. Da hier die spielenden Kinder unmittelbar gefährdet waren, setzte die Feuerwehr das Wespennest in den Wald um.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 (S)

Einsatz Nr. 38 Montag, 19.07.2010 20:10 Uhr

Wespennest an der Dachverkleidung entfernt und sachgerecht umgesetzt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 (S)

Einsatz Nr. 37 Montag, 19.07.2010 19:45 Uhr

Wespennest am Dachgiebel entfernt und sachgerecht umgesetzt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 (S)

Einsatz Nr. 36 Montag, 19.07.2010 19:10 Uhr

Wespennest im Rolladenkasten des Esszimmers entfernt und sachgerecht umgesetzt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 (S)

Einsatz 34 Freitag, 09.07.2010 19:47 Uhr

Fahrzeugbrand beim Freibad mit dem Schnellangriff des Tanklöschfahrzeugs abgelöscht. Aufmerksame und mutige Passanten schoben bis zum Eintreffen der Feuerwehr den brennenden PKW zur Seite, damit die Flammen aus dem Motorraum nicht auf die in unmittelbarer Nähe geparkten Fahrzeuge übergreifen konnte.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 (S), TLF 16/25 (S)

Einsatz Nr. 35 Dienstag, 6. Juli 2010 17:00 Uhr

Ein Verkehrsteilnehmer hatte im Kreuzungsbereich der Waiblinger Straße zur Max-Eyth-Straße eine etwa einen halben Meter breite und rund dreißig Meter lange Ölspur verursacht, die durch die Feuerwehr mit Ölbindemittel abgestreut werden musste. Die Ermittlungen der Polizei nach dem Verursacher blieben allerdings erfolglos.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 (R)

Einsatz Nr. 33 Freitag, 18.06.2010 9:16 Uhr

Alarmeingang über die Automatische Brandmeldeanlage eines Gewerbebetriebes, ausgelöst durch eine starke Rauchentwicklung, die ein defekter Toaster verursacht hatte.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 16/25 (R), TLF 16/25 (S)