Donnerstag, 26.03.2017 20:10 Uhr

Größeres Feuer (Verbrennen von Baumabschnitten) in der Nähe des Waldrandes, bei Einbruch der Dunkelheit von der Landesstraße aus deutlich zu sehen. Vorbeifahrende PKW-Lenker meldeten deshalb über Notruf 112 den vermeintlichen Brand eines Gartenhauses. Die Feuerstelle wurde auf Anordnung der Polizei mit einem C-Rohr abgelöscht.

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Kernen 2-11, Florian Kernen 2-23