Freitag, 20.09.2013 21:01 Uhr

Die Feuerwehr beseitigte eine schmierige Flüssigkeit, die sich vom „Adlerkreisel“ über die Waiblinger Straße in die Willy-Rüsch-Straße erstreckte. Insbesondere im Bereich des Kreisverkehrs bestand eine akute Gefährdung von Zweiradfahrern, weshalb hier Handlungsbedarf bestand.

Als Ursache für die Verunreinigung wurde ermittelt, dass es sich um unsachgemäß abgelassene Reinigungsflüssigkeit aus einem Bus handelte. Der Fahrer hatte offenbar die Kaffeemaschine gereinigt und die Flüssigkeit während der Fahrt entsorgt.

Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Kernen 1-11, Florian Kernen 1-23, Florian Kernen 1-74