Knapp geschlagen auf Platz zwei – und dennoch überglücklich: Stefanie Zimmer, Mitglied der Feuerwehr Kernen i.R., vertritt ein Jahr lang die Weinbauregion Württemberg als Weinprinzessin. Sie unterstützt dabei die neue Weinkönigin Petra Hammer aus Stuttgart.

Um die Nachfolge der „alten“ Regentin Karolin Harsch aus Cleebronn bewarben sich insgesamt fünf junge Damen aus der Weinbranche. Steffi Zimmer ist als Weinbautechnikerin im elterlichen Weingut tätig und leitet als „Kelterchefin“ während der Lesezeit im Herbst die Kelter der Stettener Wengertergenossenschaft.

Auch wenn Steffi im nächsten Jahr damit nur noch wenig Zeit für den Feuerwehrdienst haben wird – die Feuerwehrkameraden, die bei der Wahl und Inthronisation in der Fellbacher Schwabenlandhalle selbstredend zugegen waren und fleißig die Daumen drückten, wünschen „ihrer“ Steffi viel Freude bei ihrer neuen, repräsentativen Aufgabe.