Kernen. Drei Spaziergänger, die ihre Hunde auf der Wiese entlang des Beibachs in Kernen ausführten, überraschten am Mittwochabend mehrere Kinder, die ein Lagerfeuer entzündeten. Als die Kinder bemerkten, dass sie gesehnen wurden, rannten sie schnell davon. Die drei Spaziergänger verständigten vorsorglich die Feuerwehr, welche den Kleinbrand in kurzer Zeit löschen konnte.

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung vom 18.02.2010