Schlauchanhänger SAH-300

Der Schlauchanhänger stammt vermutlich noch aus dem 1950er Jahren und wurde 1964 bei der Beschaffung des damaligen Löschgruppenfahrzeugs LF 8-TS (Opel Blitz) umgebaut. Er versieht nach wie vor seinen Dienst, insbesondere bei Bränden im Außenbereich, wenn es gilt, Löschwasser über längere Strecken an die Einsatzstelle heranzuführen. Auf seinen Haspeln werden rund 300 m B-Leitungen mitgeführt.

Werde Community-User. Mach mit!
FacebookFollow me on InstagramTwitterGoogle+RSS

Unwetter Warnungen

Unwetter Warnungen

Rauchmeldertag!
Archive