Jugendfeuerwehr on Tour

Auch coole Jungs und taffe Mädels mögen heiße Reifen…

Jugendfeuerwehr beim DTM-Auftakt auf dem Hockenheimring

2014_05_04_JFWT

Bürgermeister Stefan Altenberger hatte die Jugendfeuerwehr Kernen i.R. am Wochenende wieder einmal in seine „alte Heimat“ nach Hockenheim eingeladen. Dort fand auf dem Hockenheimring der Saisonauftakt zur diesjährigen Deutschen Tourenwagenmeisterschaft (DTM) statt. Neben zahlreichen Prominenten wie „Kaiser“ Franz Beckenbauer, Formel 1-Pilot Nico Rosberg oder Boxlegende Axel Schulz besuchte auch der Feuerwehrnachwuchs aus Rommelshausen und Stetten zunächst das Fahrerlager, ehe pünktlich zum Rennstart die Plätze auf der Haupttribüne eingenommen wurden. In der Boxengasse konnten die Jungs und Mädels den Mechanikern bei den letzten Startvorbereitungen über die Schulter schauen, bis brüllende Motoren und schnelle Rennwagen endgültig das Geschehen auf der Stecke übernahmen. Weiterlesen

Jugendfeuerwehr auf den Spuren von Luis Trenker

20131211aNicht ganz, aber hoch hinaus ging es vergangenen Mittwoch für die Römer Jungs und Mädels der Jugendfeuerwehr Kernen. Zum Jahresabschluss stand Klettern in der Kletterhalle in Korb auf dem Programm. Nach einer kurzen Einweisung ging es in 3 Gruppen an die verschiedenen Wände. Dabei gab es für jeden Schwierigkeitsgrad genügend Herausforderungen. Ob schräg, wackelnd oder sogar ohne Sicherungsseil im Boulderbereich, jede Wand wurde bezwungen. Das große Highlight zum Schluss war, der Sprung vom „Schwalbennest“ ins schlaffe Seil.  Dies hat manchen etwas Überwindung gekostet, aber dafür auf jedes Gesicht ein Strahlen gezaubert hat.

Mit „Jacky“ und „Charlie“ mutig in die Höhe

IMG_0477t Foto: Feuerwehr Kernen im Remstal

Kurze Begrüßung. Dann Sicherheitseinweisung: „Zweierteams bilden. Nichts in den Taschen lassen!“ Nach den knappen Anweisungen von Trainer Aaron helfen sich die fünf Jungs gegenseitig beim Anziehen des Klettergurtes. Akribisch achten sie darauf, dass keiner einen  Fehler macht. Das wäre fatal in schwindelnder Höhe. Feuerwehrarbeit verläuft nicht anders. Insofern sind die Jungs der Kernener Jugendfeuerwehr gut vorbereitet auf das, was ihnen bevorsteht. Ihre Ausbilder Sina, Ruben, und Benedikt sind es sowieso. Im Schmidener Klettergarten ist volle Konzentration gefordert, schließlich geht es gleich hoch hinaus. Weiterlesen

Werde Community-User. Mach mit!
FacebookFollow me on InstagramTwitterGoogle+RSS

Unwetter Warnungen

Unwetter Warnungen

Rauchmeldertag!
Archive