57/2017 Ölunfall – Gottlieb-Daimler-Straße (R)

Donnerstag, 30.11.2017  13:09 Uhr

Beim Abtransport einer Schrottmulde lief eine größere Menge Öl aus, die sich auf einer Fläche von etwa 300 Quadratmetern ausbreitete und in die Kanalisation einzulaufen drohte. Die Feuerwehr dichtete die Kanaleinläufe ab und nahm, unterstützt vom Bau- und Betriebshof, das Öl mit einem speziellen Bindemittel auf. Die Ölspur zog sich weiter in die Tulpenstraße und zur Siemensstraße. Hierzu wurde vom Bauhof eine Kehrmaschine der Stadt Waiblingen hinzugezogen.

Zur Ermittlung der Umweltschäden und für weitere Maßnahmen wurden von der Polizei das Amt für Umwelt und Gewerbe sowie das Landratsamt als untere Umweltschutzbehörde hinzugezogen.

Fahrzeuge: Florian Kernen 1-23

Werde Community-User. Mach mit!
FacebookFollow me on InstagramTwitterGoogle+RSS

Unwetter Warnungen

Unwetter Warnungen

Rauchmeldertag!
Archive